Dr. Grażyna Jurewicz

Assoziierte Wissenschaftler*innen

Forschungs- und Interessensschwerpunkte

  • Jüdische Religionsphilosophie
  • Aufklärungs- und Haskala-Forschung
  • Auto-/Biographisches Schreiben
  • Theorie der Biographik
  • Editionswissenschaft

Zur Person

Dr. Grazyna Jurewicz wirkte von 2012 bis 2021 als Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Martin-Buber-Professur für Jüdische Religionsphilosophie. Von 2021 bis 2023 lehrte sie als Juniorprofessorin für Jüdische Religions- und Kulturgeschichte Mittel- und Osteuropas (16.-20. Jahrhundert) an der Universität Potsdam. Sie bleibt dem Buber-Rosenzweig-Institut als Research Fellow verbunden.